Materialien

Das breite Betätigungsfeld von Alliance‐mim ermöglicht dem Kunden die Auswahl einer vielfältigen Werkstoffpalette. Neben klassischen MIM‐Legierungen als unlegierte und niedriglegierte Stähle, Schnellarbeitsstähle oder aber auch säurebeständige Stähle stehen hochverschleißfeste, hochwarmfeste oder weichmagnetische Werkstoffe zur Verfügung.

  • Edelstähle

    316L (1.4404)
    Der Werkstoff ist säurebeständig, weist eine hohe Korrosionsbeständigkeit auf, ist sehr gut kalt verformbar und kann ausgezeichnet geschweißt werden. Das Material ist nicht magnetisch und polierbar. Anwendungsmöglichkeiten: Medizintechnik, Uhren und Schmuck, Apparate

    17-4PH (1.4542)
    Der Werkstoff ist säurebeständig und weist eine hohe Korrosionsbeständigkeit auf. Das Material ist ferromagnetisch und ausgezeichnet polierbar.
    Anwendungsmöglichkeiten: Luft- und Raumfahrt, Waffentechnik, Pumpenteile, Medizintechnik

  • Stahl für Wärmebehandlungen

    42CrMo4 (1.7225)
    Der Werkstoff weist eine hohe Festigkeit bei gleichzeitig hoher Zähigkeit auf, was den Einsatz für hochbeanspruchte Bauteile ermöglicht. Das Material lässt sich schwer schweißen.
    Anwendungsmöglichkeiten: hochbeanspruchte Bauteile in der Waffentechnik oder Maschinenbau, in der Luft- und Raumfahrt wie Wellen, Zahnräder oder Ritzel

    8620 (1.6523)
    Der Werkstoff ist säurebeständig, weist eine hohe Korrosionsbeständigkeit auf, ist sehr gut kalt verformbar und kann ausgezeichnet geschweißt werden. Das Material ist nicht magnetisch und polierbar.

    FN08
    Der Werkstoff ist nickellegiert und vergütbar oder einsatzhärtbar.
    Anwendungsmöglichkeiten: vielseitige Anwendung als technisches Bauteil

  • Weichmagnetischer Stahl

    FN50
    Der Werkstoff ist weichmagnetisch.
    Anwendungsmöglichkeiten: vielseitige Anwendung als technisches Bauteil

  • Titanlegierungen

    Grad 4
    Der Werkstoff ist ein Leichtbauwerkstoff und weist eine hohe mechanische Eigenschaft, eine hohe chemische Beständigkeit sowie eine geringe Dichte auf. Wegen der ausgezeichneten Biokompatibilität findet dieser Werkstoff auch im medizinischen Bereich Anwendung.
    Anwendungsmöglichkeiten: Uhren- und Schmuckbereich, Optik, Medizin- und Dentaltechnik, Fahrzeugbau sowie Luft- und Raumfahrt

  • Keramik

    Weißes Zirkonoxid

    Schwarzes Zirkonoxid
    Zirkonoxid weist eine hohe Biegebruch- und Zugfestigkeit auf und ist verschleißfest sowie korrosionsbeständig mit niedriger Wärmeleitfähigkeit. Es eignet sich hervorragend für dekorative Teile im Schmuckbereich und als mechanische Bauteile.

  • Superlegierungen

    Hastelloy

    INCONEL 718
    Die Superlegierungen eignen sich hervorragend als hochwarm- und hochverschleißfester Werkstoff für Luftfahrtanwendungen.